Alle Bilder mit dem Schlagwort » Landschaft « (keyword)

Die alte Alu-Aussenhaut

Die alte Alu-Aussenhaut

Diese Dokumentation hatte das Ziel, den Fernsehturm vor seiner aufwendigen Renovierung fotografisch festzuhalten. So sollte z.B. die komplette Aussenfassade erneuert werden! Aber wie fotografiert man die?

Fast wie eine Rakete

Fast wie eine Rakete

Drehen Sie das Bild so, dass Sie auf die Antenne schauen: man könnte meinen, es sei eine Rakete, die gleich startet ... Drehen Sie es in die andere Richtung und passen Sie auf, dass Sie nicht hinunterfallen.

Warum in die Ferne schweifen

Warum in die Ferne schweifen

Sie möchten durch eines der beiden Ferngläser schauen? Gut, dann müssen Sie selbst auf die Plattform hochfahren. Oder Sie schauen sich eines der höher auflösenden Panoramen an. Ganz nah jedoch liegt die verkritzelte Betonwand des Fernsehturms. Davon wurde auch ein spezielles Panorama angefertigt.

Blick auf die Plattform

Blick auf die Plattform

Wo sind denn die Hände am Gitter? Mit denen sich der Fotograf festhält? Keine Sorge – er hat es überlebt. Schweben Sie mit: eine Runde über Stuttgart, heute gratis.

Die Umgebung des Fernsehturms

Die Umgebung des Fernsehturms

Wie ein Blick durchs Fernglas! Wenn man statt einem Weitwinkel ein leichtes Teleobjektiv benutzt, entsteht zwar im Panorama nicht soviel Raumgefühl, dafür erkennt man wesentlich mehr Details. Suchen Sie Orte am Horizont – oder Ihr Haus im Vordergrund.

Einzigartiges Aussichtserlebnis

Einzigartiges Aussichtserlebnis

Man fragt sich »Wie geht das denn?« – Eine ausführliche Making-of Beschreibung würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen, die Perspektive tut es eh schon. Trauen Sie Ihren Augen nicht und genießen Sie die einmalige Aussicht vom ersten Fernsehturm der Welt! ... Nicht vergessen: wenigstens einmal ganz ein und aus ZOOMEN!

Fernsehturm Rundblick

Fernsehturm Rundblick

Für Panoramafotografen eine echte Herausforderung: Handgehaltene Einzelfotos von der Plattform eines Aussichtsturms mit einer Stitching-Software aneinanderzureihen bringt etliche Schwierigkeiten mit sich. Dieses Motiv sollte eigentlich nur ein Experiment sein, ist dann aber gut genug gelungen, um es hier nicht vorzuenthalten.

See im Mittleren Schlossgarten

See im Mittleren Schlossgarten

Der See im Mittleren Schloßpark ist zugefroren. Eine absichtlich verstärkte Farbsättigung und Kontrastierung verleiht diesem Motiv seinen »eiskalten Reiz«.

Die Weißenburg ganz in weiß

Die Weißenburg ganz in weiß

Ungewöhnlich dicke Schneeschichten blieben ungewöhnlich lange liegen in diesem Winter. Eine absichtliche Farbreduktion und -Verfremdung erzeugt diese eigentümlich festliche Winterstimmung.

Im Weißenburg Park am Teehaus

Im Weißenburg Park am Teehaus

Es könnte auch ein schneebedeckter Hang in einem Ski-Ort sein, doch zwischen den Bäumen hindurch erkennt man den Stuttgarter Kessel.