Alle Bilder der Rubrik » Rest der Welt « (category)

Mallorca 0702

Mallorca 0702

Der südlichste Zipfel Mallorcas. Einheimische kommen außerhalb der Saison gern mal mit dem Fahrrad hierher um ins Meer zu pinkeln oder ungestört zu furzen. Im Sommer hingegen wimmelt es hier von Touristen.

Mallorca 0702

Mallorca 0702

La Seu spiegelt sich im künstlichen See. Nach Beginn der Abenddämmerung wird die Kathedrale beleuchtet und präsentiert sich weithin sichtbar als Wahrzeichen Palmas.

Mallorca 0702

Mallorca 0702

Dieser Hügel erhebt sich aus einem archäologischen Park mit Mauerresten einer frühen Siedlung neben dem heutigen Golfplatz. Die Sonne geht über der Bucht von Palma auf – ihre ersten Strahlen streifen die Wolken und einige gegenüberliegende Felsklippen.

Mallorca 0702

Mallorca 0702

Die wildesten Wolkenformationen und ein schwarzes Meer. Eine Regenfront naht aus westlicher Richtung und entlädt ihre Fracht als dunkle Streifen deutlich sichtbar. Auf dem Parkplatz wildern ein paar Bergziegen nach fressbaren Abfällen.

Mallorca 0702

Mallorca 0702

Windiges Regenwetter am nördlichsten Punkt der Insel, dem Cap Formentor. Das Ausflugscafé im Leuchtturm ist während der Wintersaison geschlossen. Nur wenige Menschen sind an diesem Tag hier.

Mallorca 0702

Mallorca 0702

Der Berg links heißt Puig d’Alaró, der rechte Puig d’Alcadena. Dazwischen im Tal liegt dieser paradiesische Hain. Die weiße Mandelblüte steht in voller Pracht, ein betörender Duft liegt in der Luft – und die Bienen summen in der Sonne.

Mallorca 0702

Mallorca 0702

Ein verlassener (und/oder unfertiger?) Bahnhof an der Schmalspurstrecke nach Sóller. Die bunten Mosaiktafeln künden von der Geschichte Mallorcas und vom Bau dieser Eisenbahn im Jahre 1912.

Mallorca 0702

Mallorca 0702

Kaum zu glauben, dass einem so alten knorrigen Geäst noch Blüten entsprießen. Die leicht verfremdeten Farben erzeugen eine fast hypnotische Stimmung – drehen Sie das Bild ein paar Mal ganz langsam im Kreis.

Zwei-Burgen-Stadt Weinheim

Zwei-Burgen-Stadt Weinheim

Die auf Resten eines Vorgängerbaus um 1130 errichtete Burg sollte dem Schutz der Besitzungen des Klosters Lorsch dienen ... 1674 wurde sie von den Franzosen geplündert und zerstört. Heute ist sie ein Ausflugsziel mit Biergarten und Aussichtsturm.

Zwei-Burgen-Stadt Weinheim

Zwei-Burgen-Stadt Weinheim

Vom Turm der Wachenburg hat man Richtung Westen einen formidablen Ausblick in die Rhein-Neckar-Ebene und auf die mittelalterliche Stadt Weinheim. Im Norden blickt man in einen riesigen Steinbruch und im Süden auf den Odenwald.