Alle Bilder vom » Februar 2005 «

See im Mittleren Schlossgarten

See im Mittleren Schlossgarten

Der See im Mittleren Schloßpark ist zugefroren. Eine absichtlich verstärkte Farbsättigung und Kontrastierung verleiht diesem Motiv seinen »eiskalten Reiz«.

Vor der Schwabengarage

Vor der Schwabengarage

Das Gebäude der Schwabengarage soll umgebaut werden – Anlass, es im bisherigen Zustand im Bild festzuhalten. Außerdem hat man von hier aus einen Blick auf den Dunant-Steg (mit Hinweis auf das Kunstmuseum) und auf die »Grüne Brücke«, die den Mittleren mit dem Unteren Schloßgarten verbindet.

Abriss hinter der Schwabengarage

Abriss hinter der Schwabengarage

Nicht nur der Abriss des Gebäudes Ecke Heilmannstraße, sondern auch die unterschiedlichen Bau-Stile um diesen Platz herum wollten einmal festgehalten werden.

Der Stuttgarter Schlossplatz

Der Stuttgarter Schlossplatz

Der Belag der Königsstraße soll erneuert werden. Die Erläuterung zeigt ein ins Panorama hinein vergrößertes Hinweisschild.

Das Calder Mobile

Das Calder Mobile

Zuerst die Mängel im Kabelsystem und dann auch noch durchsickerndes Wasser an der Außentreppe verzögerten die Eröffnung des Kunstmuseums um Monate. Die Zeit wurde genutzt um auch das Mobile von Alexander Calder zu restaurieren. Zudem ein seltener Anblick, dass auch in der City mal Schnee liegen bleibt.

Die Weißenburg ganz in weiß

Die Weißenburg ganz in weiß

Ungewöhnlich dicke Schneeschichten blieben ungewöhnlich lange liegen in diesem Winter. Eine absichtliche Farbreduktion und -Verfremdung erzeugt diese eigentümlich festliche Winterstimmung.

Im Weißenburg Park am Teehaus

Im Weißenburg Park am Teehaus

Es könnte auch ein schneebedeckter Hang in einem Ski-Ort sein, doch zwischen den Bäumen hindurch erkennt man den Stuttgarter Kessel.

Verschneite Landesmesse Baustelle

Verschneite Landesmesse Baustelle

Zwischen Parkhaus P2 und Gebäude der Flughafenpolizei (Bundesgrenzschutz) sieht man die schneebedeckte Baustelle der Landesmesse. Und auf dem Dach des Parkhaus P4 die Fußspuren des Fotografen.

Eingeschneite Bohrtechnik

Eingeschneite Bohrtechnik

Keiner weiß, wann hier die nächsten Bagger anrücken, es fehlt an Investoren. Dieser riesige »Schandfleck« am Rande der City wirkt in den Farben des Winters fast schon friedlich und einladend.

Haltestelle Türlenstraße

Haltestelle Türlenstraße

Tausende Tonnen Beton bilden den Tunnel für die U-Bahn und gleichzeitig die Trasse für die Heilbronner Straße. An der Haltestelle in der Türlenstraße ist der Tunnel offen und bietet den Fahrgästen einen Ausblick auf das Gelände von Stuttgart 21. Dieses Panorama zeigt Aussichten – und Einsichten.