Alle Bilder mit dem Schlagwort » Stuttgart21 « (keyword)

Verheißungsvolle Trostlosigkeit

Verheißungsvolle Trostlosigkeit

Von der Verkehrsinsel Ecke Nordbahnhofstraße aus gesehen: Die Eisenbahnbrücken aus den 20ern, die Hochhäuser aus den späten 50er im Kontrast zu den Neubauten der Banken auf dem Gelände des Güterbahnhofs. Ein durchaus renovierungsbedürftiges Stück Stuttgart.

Detaillierte Dachaussicht

Detaillierte Dachaussicht

Ein ungewöhnlicher Ausblick auf das Stuttgart 21 Gelände vom Dach des Hochhauses Friedhofstraße 25. In den anderen Richtungen sieht man über den Pragfriedhof und ins Neckartal hinaus.

Blick auf die Brache

Blick auf die Brache

Ein ungewöhnlicher Ausblick auf das Stuttgart 21 Gelände vom Dach des Hochhauses Friedhofstraße 25. Mit Weitwinkelobjektiv aufgenommen ergibt sich ein großes vertikales Sichtfeld.

Hindenburgbau im Schatten

Hindenburgbau im Schatten

Die Große Schalterhalle und der Turm des Bonatz-Baus wurden 1922 (nach über 8-jähriger Bauzeit) fertiggestellt. Gegenüber der Hindenburg-Bau, links daneben der Beginn der Königsstraße Richtung Schloßplatz.

Der Bonatzbau am Arnulf-Klett-Platz

Der Bonatzbau am Arnulf-Klett-Platz

Der Fußgängerüberweg vor der (ehemaligen) Vorortschalterhalle bietet einen ungewöhnlichen Blick auf das Bahnhofsgebäude von Paul Bonatz – der Turm wirkt von hier aus fast grazil. Außerdem prägen der Hindenburgbau und das Hotel Graf Zeppelin den Arnulf-Klett-Platz. Kein Passant verweilt hier, schnell muss es gehen auf den nächsten Zug. Hier und jetzt haben Sie Zeit, sich in Ruhe umzuschauen.