Alle Bilder mit dem Schlagwort » Stuttgart21 « (keyword)

Im 2. OG

Im 2. OG

Geht man hier die Bilder der Reihe nach durch, erkennt man, wie das Gebäude vom obersten Stockwerk hinunter zum Erdgeschoss immer prachtvoller ausgestattet ist.

Das Geländer

Das Geländer

Zwischen drittem und viertem Obergeschoss ist ein großes ovales Loch im Boden, das von einem Geländer gesäumt ist.

Im 4. OG

Im 4. OG

Hier sieht man noch Original-Relikte aus der Reichsbahnzeit wie z.B. die Skulpur über der Tür: Eine Putte auf einem Eisenbahnwagenrad mit Flügel! (Das Rad hat den Flügel, nicht die Putte)

Ein trister Flur

Ein trister Flur

Auf den ersten Blick wirkt der Flur im 5. OG richtig trostlos. Auf den zweiten Blick entdeckt man z.B. die Putten über der Tür, den zugenagelten Paternosteraufzug und alte Original-Türbeschläge.

Am Stellwerk R1

Am Stellwerk R1

Hinter dem seit Jahren verlassenen Stellwerk für den Güterbahnhof ragen die Eisenbahner-Hochhäuser auf. Auf der leeren Schotterfläche im Vordergrund lagen aber bis vor kurzem noch Gleise.

Brückenbögensymmetrie

Brückenbögensymmetrie

Hier, eine Brücke weiter südlich (also zwischen der dritten und vierten), blickt man in die »Versandstraße« – ein älteres Motiv zeigt den vergleichbaren Blick in die »Empfangsstraße« vor fast genau 7 Jahren, damals natürlich noch ohne Bibliothek.

Brückenbogenmitte

Brückenbogenmitte

Hier steht das Stativ mitten auf der Wölbung eines Brückenbogens. Schon lange fuhr kein Zug mehr darüber.

Noch spannt sich die Brücke

Noch spannt sich die Brücke

Seit gut 13 Jahren außer Betrieb, werden nun die ersten beiden (nördlichen) Eisenbahnbrücken abgerissen. Darunter in der Wolframstraße fließt noch der Autoverkehr, ab morgen wird er gesperrt.

Der Abriss steht bevor

Der Abriss steht bevor

Die Erdschicht über den Widerlagern der Brücken wurde abgetragen.

Ehemalige Mercedes-Niederlassung

Ehemalige Mercedes-Niederlassung

In den Gebäuden residiert während dem Umbau vom Kleinen Haus das »Schauspiel Stuttgart«. Außerdem hat man von hier einen guten Überblick auf die Brache vom A1 Gelände, das demnächst mit einer ECE Shoppingmall bebaut werden soll.