Alle Bilder mit dem Schlagwort » Stadtleben « (keyword)

Schief von der Plattform geschaut

Schief von der Plattform geschaut

Wenn man die Dreh-Achse der Kamera ein wenig schief stellt, schaut man auf der einen Seite leicht nach oben, auf der gegenüberliegenden Seite leicht nach unten. Im Rundumblick beschreibt der Horizont dann eine Sinuslinie. Vielleicht ist die Erde doch eine Scheibe?

Warum in die Ferne schweifen

Warum in die Ferne schweifen

Sie möchten durch eines der beiden Ferngläser schauen? Gut, dann müssen Sie selbst auf die Plattform hochfahren. Oder Sie schauen sich eines der höher auflösenden Panoramen an. Ganz nah jedoch liegt die verkritzelte Betonwand des Fernsehturms. Davon wurde auch ein spezielles Panorama angefertigt.

Blick auf die Plattform

Blick auf die Plattform

Wo sind denn die Hände am Gitter? Mit denen sich der Fotograf festhält? Keine Sorge – er hat es überlebt. Schweben Sie mit: eine Runde über Stuttgart, heute gratis.

Die Umgebung des Fernsehturms

Die Umgebung des Fernsehturms

Wie ein Blick durchs Fernglas! Wenn man statt einem Weitwinkel ein leichtes Teleobjektiv benutzt, entsteht zwar im Panorama nicht soviel Raumgefühl, dafür erkennt man wesentlich mehr Details. Suchen Sie Orte am Horizont – oder Ihr Haus im Vordergrund.

Einzigartiges Aussichtserlebnis

Einzigartiges Aussichtserlebnis

Man fragt sich »Wie geht das denn?« – Eine ausführliche Making-of Beschreibung würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen, die Perspektive tut es eh schon. Trauen Sie Ihren Augen nicht und genießen Sie die einmalige Aussicht vom ersten Fernsehturm der Welt! ... Nicht vergessen: wenigstens einmal ganz ein und aus ZOOMEN!

Stuttgarter Landtagsgebäude

Stuttgarter Landtagsgebäude

Günter Oettinger wurde heute zum Nachfolger Erwin Teufels als baden-württembergischer Ministerpräsident gewählt. »Zufällig« sieht man ihn hier (wenn auch nur klein) im Bild, wie er mit seiner Frau entspannt und zufrieden das Landtagsgebäude verläßt.

Stuttgarter Kulturmeile

Stuttgarter Kulturmeile

Die Kulturmeile wird zur Zeit viel diskutiert – vielmehr deren Fußgängerüberwege. Oberirdisch sollte es mehr davon geben. Oder gleich die ganze B14 überdeckeln. Strahlend liegt sie da, im bunten Frühlingslicht, die Meile. Und ahnt nicht, wie ihr geschehen wird.

Nordbahnhofstraße

Nordbahnhofstraße

Die Straßenbahnlinie 15 trennt das Rosensteinviertel und den alten Nordbahnhof. Hier sind in den nächsten Jahren einige Neubauten zu erwarten.

Begegnung der Generationen

Begegnung der Generationen

Der aufwändige Tunnelbau der B10 unter dem Pragsattel zieht sich bis zur Kreuzung am Löwentor. Zur Blauen Stunde begegnen sich die alte Linie U15 und die neueren Wagen der Linie U13. Dazwischen im Gegenlicht der Bosch-Bunker auf dem Pragsattel.

Die Lautenschlagerstraße

Die Lautenschlagerstraße

Der Stuttgarter »Palast der Republik« ist eigentlich ein ehemaliges Toiletten-Häuschen – in der Szene aber seit Jahren bekannt als Straßencafé im wahrsten Sinn des Wortes.