Alle Bilder mit dem Schlagwort » Schiefachse « (keyword)

Über der Hegelstraße

Über der Hegelstraße

Für dieses Bild wurde die Drehachse der Kamera gekippt. Dadurch ergibt sich ein sinusförmiger Horizont und man blickt herab auf das »schuppige« Dach vom Institut für Werkzeugmaschinen der Universität Stuttgart.

Mit Einblick in die Hotelbaustelle

Mit Einblick in die Hotelbaustelle

Schwindelerregend in jeder Hinsicht: Allein die Höhe des Kamerastandorts von fast 70 Metern mag einen erschauern lassen! Aber auch die schiefe Achse der Schwenkebene trägt dazu bei, dass dieses Panorama die herkömmliche Sichtweise um einen sinusförmigen Horizont erweitert.

Das Mercedes-Benz Museum

Das Mercedes-Benz Museum

Der Moderator verkündet über Lautsprecher zuerst die schlechte Nachricht: geschätzte drei Stunden Wartezeit für den letzten Gast in der Schlange. Die gute Nachricht: das Museum wird bis dahin noch geöffnet sein. Ob man dann auch noch etwas von der Ausstellung sieht?

Wie in einem Amphitheater

Wie in einem Amphitheater

Heißt es nun Arena oder Amphitheater? Jedenfalls ist die Anlage wie eines aufgebaut. In diesem Panorama mit schiefer Achse ergeben sich deshalb viele elliptische Linien.

Auf dem Dach des ZABA

Auf dem Dach des ZABA

Die Kamera-Achse wurde gekippt, damit der 180 Meter hohe Kamin mit aufs Bild kommt. Auf dem Viadukt fährt ein Güterzug – bzw. Ghosttrain weil durch die Langzeitbelichtung transparent. Hinter dem spiegelnden Neckar dreht sich das Riesenrad auf dem Wasen. Und oben drüber leuchtet der Mond.

Blick über alle 4 Etagen

Blick über alle 4 Etagen

Die weit geschnittenen elliptischen Galerien um das glasüberdachte Atrium bieten ganz famose Aus- und Ansichten. Viele Besucher knippsen mit ihrer Digitalkamera in alle Richtungen. Doch nur die 360-Grad Fotografie kann die Schwingung durch den Raum insgesamt abbilden.

Mit Schieflage zum Eingang

Mit Schieflage zum Eingang

2005 wurde der neue Anbau an der AdBK München fertiggestellt. Diese Serie aus 4 Aufnahmen portraitiert das Gebäude vom Architekturbüro »coop himmelblau«.

Blick auf das Foyer

Blick auf das Foyer

2005 wurde der Neubau des Van Technology Center in Stuttgart fertiggestellt. Diese Serie aus 4 Aufnahmen portraitiert das Gebäude vom Architekturbüro »Stölzle Sahihi«.

Direkt neben einem Bagger

Direkt neben einem Bagger

Trotz der Tiefe der Baugrube sind noch nicht alle Untergeschosse des alten Kronprinzbaus abgerissen. Die riesigen Bagger fressen sich weiter durch Beton und Stahl. Enorme Mengen an Schutt müssen abtransportiert werden.

Die Baustelle am Ex-Jugendhaus

Die Baustelle am Ex-Jugendhaus

Am ehemals besetzten Haus des Jugendhausclubs Degerloch beginnen die Umbauarbeiten, ein Baukran wird aufgebaut. Über das ansonsten skandalöse Vorgehen der Stadt lesen Sie mehr im Circulus-Blog ...