Alle Bilder mit dem Schlagwort » Historisch « (keyword)

Spreeblitz Achterbahn

Spreeblitz Achterbahn

Der ehemalige Ostberliner Kulturpark Plänterwald wurde nach der Wende als Spreepark weitergeführt. 1992 hat man die Achterbahn Spreeblitz aufgebaut, die aber seit 2002 stillsteht.

Landtags-Dämmerung

Landtags-Dämmerung

Zum letzten Mal leuchtet der baden-württembergische Landtag auf die sommerfestliche Wiese, dann schließt er wegen Sanierung.

Tab Two & Friends – mehrfach geklont

Tab Two mehrfach geklont

So fühlt man sich nach einem erfolgreichen Soundcheck: zufrieden, fröhlich, ausgelassen! Doch wenn man sich mehrfach klonen muss, wird man auch hungrig – deshalb ging es gleich nach der Fotosession zum Abendessen ...

Bißchen Musik zum Bild? Belle affaire! (© Tab Two)

Hinter den Kulissen

Hinter den Kulissen

Um 1900 wurde das Wohn- und Geschäftshaus in der Tübinger Straße 22 von Alfred Seitz im Auftrag des Weinhändlers Julius Adler errichtet. Zunächst sollte es renoviert werden, aber dann entschied man sich für eine komplette Entkernung. Dadurch entfiel auch der Status eines »Kulturdenkmals«.

Die Heißmangelstube

Die Heißmangelstube

In den 50er-Jahren sehr beliebt, heute fast ausgestorben: die »Bügelmaschine« (oder auch Heißmangel genannt) für große Wäschestücke wie Leintücher oder Tischdecken.

Zum 275sten Todestag

Zum 275sten Todestag

Die Hinrichtung von Joseph Süß Oppenheimer auf dem Stuttgarter Galgenberg gilt als Justizmord und jährt sich am 4. Februar zum 275sten Male. Der Ort lässt sich mehr oder weniger genau auf das Gelände zwischen den von Helmuth Conradi erbauten Eisenbahner-Hochhäusern einkreisen, wo seit über 50 Jahren ein Waschhaus für die Anwohner steht.

Son Plasch in Tinizong

Son Plasch in Tinizong

Am Ortsschild vorbeigefahren dachte ich: ein Foto mit dem Titel »Tinizong« wäre doch witzig. An der Bushaltestelle im Dorfzentrum ließ sich dann auch eine typisch schweizerische Szenerie einfangen.

Alte Brücke von S-chanf

Alte Brücke von S-chanf

Der Fluss Inn entspringt am Malojapass und fließt hier noch jung aber schon recht mächtig durch das Oberengadin.

Chapella Hospiz 1594

Chapella Hospiz 1594

Die Jahreszahl 1594 steht über der Holztür des Hospiz. Tatsächlich sind einige Mauern noch älter (s.u.).

Wildener-Brücken über die Viamala

Wildener-Brücken über die Viamala

Zwischen 1818 und 1821 entstand die erste durchgehende Fahrstraße in der Viamala. Der Straßenverlauf entspricht weitgehend dem von 1836. Die Brücke, auf der das Panorama aufgenommen wurde, stammt aus dieser Zeit, die gegenüberliegende wurde 1938 fertiggestellt und führt die Kantonsstraße 13 weiter zum San Bernardino Pass.