Alle Bilder mit dem Schlagwort » Experimentell « (keyword)

Zeltdorf und Brunnen leuchten

Zeltdorf und Brunnen leuchten

»Panorama Lightworks« = die erste 360-Grad Steinhilber/Staudach Koproduktion!
Der Fitz-Faller-Brunnen im Mittleren Schloßgarten und die bunten Widerstandszelte wurden im wahrsten Sinn der Worte mit Kunstlicht angemalt.
Limitierte Edition! Mehr Infos dazu ...

Beton im Kreis herum

Beton im Kreis herum

Ein Panorama aus der experimentellen Reihe – bedarf keiner ausführlichen Beschreibung.

Treppauf, treppab

Treppauf, treppab

Ein 360-Grad Panorama machts möglich: Dass es im selben Bild die Treppe hinauf und hinunter geht.

Riesige Schoko-Hasen

Riesige Schoko-Hasen

Die Anregung kam über einen Fotowettbewerb, den die Firma Lindt ausgeschrieben hatte. Für dieses Motiv wurden die Schokohasen einzeln freigestellt und in das 360 Grad Panorama einer grünen Wiese einmontiert. Fühlen Sie sich wie Gulliver, wenn Sie das Bild vollformatig auf dem Bildschirm drehen!

Frohe Ostern!

Frohe Ostern!

Die Anregung kam über einen Fotowettbewerb, den die Firma Lindt ausgeschrieben hatte. Zwei Dutzend Hasen wurden jeweils in einem Bild verteilt, 8 Bilder braucht es für die vollen 360 Grad. Also müssten 192 Hasen im Panorama zu sehen sein. Oder hab ich vorher ein paar aufgegessen?

Mallorca 0702

Mallorca 0702

Kaum zu glauben, dass einem so alten knorrigen Geäst noch Blüten entsprießen. Die leicht verfremdeten Farben erzeugen eine fast hypnotische Stimmung – drehen Sie das Bild ein paar Mal ganz langsam im Kreis.

Auf dem Umlaufsteg (westlich)

Auf dem Umlaufsteg (westlich)

Blick auf Gablenberg und das Gelände der EnBW Gasversorgung. Am Horizont der Fernsehturm. Gut zu erkennen auch der blaue Schacht des Aufzugs, der einem den mühsamen Aufstieg per Treppe aufs Dach des Gaskessels erspart.

Der Stollen in Kaltental

Der Stollen in Kaltental

An einem schwülen Augusttag in einen stockfinsteren Stollen hinabstolpern – die angenehme Kühle spüren und verblüffend frische Luft atmen. Dann mit einer Taschenlampen die Gänge ausleuchten, während der Verschluß der Kamera 30 Sekunden lang offen steht. Ein unvergessliches Szenario.

In der Spindel des Parkhauses P2

In der Spindel des Parkhauses P2

Schwindelerregend – der Blick in die Tiefe und im Kreis herum zur Seite und nach oben. Elliptisch reizvoll auch als 2dimensionales Panorama.

Ein ausgedienter Güterwagen

Ein ausgedienter Güterwagen

Ungefähr in dieser Gegend gab es einmal eine Drehscheibe und einen Lokschuppen. Davon sind keine Spuren mehr übrig. Statt dessen steht ein ausgedienter Güterwagen auf einem toten Gleis und modert vor sich hin.