Alle Bilder mit dem Schlagwort » Dokumentation « (keyword)

Bitte nicht einsteigen

Bitte nicht einsteigen

Teils noch intakte Pflasterstein Anordnungen zeigen den Zustand der Fußgängerzone in der Nordbahnhofstraße. Die Aufnahme entstand nur ca. 20 cm über dem Boden.

Umbau der Linie U15

Umbau der Linie U15

Grau-orangefarbige Stimmung: Absperrungen, Klinker, Wolkenhimmel, Pflastersteine. Letztere wurden der Straße entrissen um den neuen (breiten) Gleisanlagen der Linie U15 Platz zu machen.

Seitlich auf den Silos

Seitlich auf den Silos

Alternativ zu > Motiv 06 ein etwas anderer Ausblick auf die mit 22 Hektar größte zusammenhängende innerstädtische Entwicklungsfläche.

Mittig auf den Silos

Mittig auf den Silos

Von den Silos der Firma Schauffele hat man einen guten Ausblick auf das Gelände – bin hinüber zum Daimler-Stadion oder zum Gaskessel.

Bagger vor der Lagerhalle

Bagger vor der Lagerhalle

Gestern (am 24.7.) hat Baubürgermeister Matthias Hahn den »Baggerbiss« zum Abbruch der ehemaligen Lagerhalle der Firma GEFCO vorgenommen.

Auf der oberen Plattform (links)

Auf der oberen Plattform (links)

In Sichtweite vom Gaskessel, neben der stark befahrenen B10 stehen die beiden ausgedienten Kohlekrane. Einer davon ist mittlerweile abgebaut worden, der andere bleibt als Technikdenkmal erhalten.

An der Förderbandsteuerung

An der Förderbandsteuerung

Teile der stillgelegten Kohleanlage beim Heizkraftwerk Gaisburg sind als Technikdenkmal eingestuft.

In der Garage des MC o.T.

In der Garage des MC o.T.

Während der Vorfahrt-Finissage feiert der »Motorradclub ohne Titel« zünftig bei Würstchen und Bier. Im Bild u.a. Fotograf Lutz Schelhorn, wie er das Buch über das Projekt durchblättert.

Kunstprojekt »Vorfahrt«

Kunstprojekt »Vorfahrt«

Es war unmöglich, alle Werke in einem 360-Grad Bild einzufangen. Daher am Ende der Aktion und am Ende der Birkenwaldstraße eine stellvertretende Aufnahme für dieses faszinierende Projekt.

Neben einem Schloßplatz-Brunnen

Neben einem Schloßplatz-Brunnen

Gezeichnet von den Spuren des Public Viewing zeigt der Schloßplatz einen Tag nach der WM ein trauriges Gesicht. Es sollte noch einige Wochen dauern, bis ihm frischer Rollrasen das grüne Lächeln zurück gibt. Immerhin dürfen heute die Brunnen schon wieder sprudeln.