Alle Bilder mit dem Schlagwort » Baustelle « (keyword)

Riesige Brache

Riesige Brache

Zwischen Umspannwerk Feuerbach und Friedrichswahl wurden etliche Häuser und Fabrikhallen abgerissen.

Neubauidylle

Neubauidylle

Zwischen den Bürobauten an der Presselstraße erhascht man einen Blick auf die Dächer der Wagenhallen und nebenan auf die Baustelle der neuen Berufsschule.

SWR Fernsehen Stuttgart

SWR Fernsehen Stuttgart

Typisch Baudokumentation: nie wiederkehrende Gelegenheiten für einzigartige Motive. So zeigte sich des Nachts die große Halle eines der im Bau befindlichen SWR Fernsehstudios an der Neckarstraße.

Baustelle Klinikum Stuttgart

Baustelle Klinikum Stuttgart

Eine riesige Halle im Untergeschoss, groß genug für LKW. Offenbar wird hier später die Anlieferung von Versorgungsmaterial erfolgen. Die roten Stahlstreben sind dazu da, massive Stahlträger vorzuspannen, bis das endgültige Gewicht des darüberliegenden Gebäudes aufliegt.

Das höchste Gebäude der Welt

Das höchste Gebäude der Welt

Das Baugelände befindet sich zwischen einem Viertel, das sich »Old Town« nennt (eine künstliche Altstadt) und den grünverglasten Hochhäusern namens »The Residences«.

Am Dubai International Financial Center

Am Dubai International Financial Center

Die Baustelle wird nach Fertigstellung u.a. ein nobles Ritz-Carlton Hotel beherbergen. Dahinter in Richtung der Emirates Towers wird das eigentliche DIFC entstehen.

Dubai erwacht

Dubai erwacht

Ein mittlerweile beliebter Standort, um die Dubai Skyline mit Spiegelung im Wasser zu fotografieren:

Phoenixbau

Phoenixbau

An der Postadresse Königstraße 5 entsteht ein 12 bis 14 Meter tiefer Aushub für die Tiefgarage des Neubaus. Die gesamte Logistik führt über das Nadelöhr Bolzstraße.

Phoenixbau

Phoenixbau

In dem ca. 80 Jahre alten Bau zwischen König-, Marstall- und Stauffenbergstraße waren u.a. der Schuh Görtz und eine McDonalds Filiale angesiedelt. Im Herbst 2006 begann der Abbruch.

Umbau der Linie U15

Umbau der Linie U15

Wie Puderzucker auf einer Modellbau-Landschaft – fast so sieht es aus. Die Unbeweglichkeit und Ruhe wird auch tagsüber anhalten, der 15er fährt nicht, die Bauarbeiter schaffen nicht. Sind das nicht die schönen Zeiten des Winters?