Alle Bilder mit dem Schlagwort » Architektur « (keyword)

Metzinger Marken Outlets

Metzinger Marken Outlets

Für das renommierte Reutlinger Architektur-Büro Riehle und Partner wurde im Auftrag eine interaktive Tour durch die Metzinger Outlets produziert, wo die meisten Gebäude vom Büro entwickelt wurden. Betrachten Sie die komplette Tour mit allen 9 Panoramen ...

Mitten in der Baustelle

Mitten in der Baustelle

Mit fast 6 Stockwerken bzw. 12 Metern ist die Baugrube an ihrer tiefsten Stelle angelangt – aber noch nicht überall. Tausende Kubikmeter Schutt müssen noch ausgehoben und abtransportiert werden.

Neues Schloß

Neues Schloß

Platziert man das Stativ nicht exakt mittig im Hof des Neuen Schlosses, sieht man an den beiden Statuen (Hirsch und Löwe) vorbei zum Alten Schloß, zum Kunstmuseum, zum Königsbau und zum (alten) Kunstgebäude. Und in der Langzeitbelichtung bildet der Himmel dramatische Wolkenfetzen.

Neben dem »Denkpartner«

Neben dem »Denkpartner«

Die Bronzeplastik »Denkpartner« von Hans-Jörg Limbach ist aus dem Jahr 1980. Tausendfach wurde sie schon fotografisch in Szene gesetzt. Bei 800 kg Gewicht macht sich der Partner sicher schwerwiegende Gedanken um die 360 Grad seiner Umgebung.

Friedrichsbau

Friedrichsbau

Aktuelle Stuttgarter Architektur – versammelt rings um den Brunnen am Friedrichsbau Varieté. Zur Blauen Stunde mit grellen, fast unwirklichen Farben, die sich auch noch im nassen Pflaster spiegeln.

Stuttgart Stadtmitte

Stuttgart Stadtmitte

Einfach mal ein beschwingtes Portrait der Stuttgarter Stadtmitte an der oberen Königsstraße.

Der alte Kronprinzbau

Der alte Kronprinzbau

Noch ein haushoher Bagger (ca. 60 Tonnen Gewicht!) in der Calwer Straße. Er bohrt Löcher für Betonpfähle, die später das bis zu 6 Stockwerke tiefe Loch abstützen, in das der Neubau gesetzt wird.

An der Brücke zum EG

An der Brücke zum EG

Ein weiterer imposanter Durchblick vom zweiten OG bis zum UG. Stahlbrücken mit einer Spannweite von fast 30 Metern führen die Besucher nach unten.

In der Motorsport Abteilung

In der Motorsport Abteilung

Eine Art Steilwandkurve dient später als Austellungsfläche für die Rennwagen. Die Arbeitsbühne scheint wie ein überdimensioniertes Insekt mit roten Beinen hindurch zu kriechen.

Zwischen 3. und 2. OG

Zwischen 3. und 2. OG

Eine besondere Stelle in der vom Architekt beschriebenen »Doppel-Helix«, der Grundstruktur des Gebäudes: Hier hat man Durchblick vom dritten in den zweiten Stock in die Motorsport Abteilung. Eine Tribüne bietet später den Besuchern ein gewisses »Live-Feeling«.