Alle Bilder mit dem Schlagwort » Architektur « (keyword)

S21 Brache Überblick

S21 Brache Überblick

Mit fast 2 Jahren Abstand (siehe früheres Motiv) wieder ein Ausblick auf das Stuttgart-21 Gelände. Wie man sieht, sieht man nichts – zumindest keine bauliche Veränderung. Dafür wenigstens dramatische Wolkenformationen am lauen Abendhimmel.

Oberstes Deck des Parkhauses P2

Oberstes Deck des Parkhauses P2

Abenddämmerung über dem Stuttgarter Flughafen: Ein Himmel wie gemalt, die Straßen- und Gebäudebeleuchtung bringt bunte Kontrastfarben ins Bild. Die ansprechende Architektur hübsch in Szene gesetzt.

In der Spindel des Parkhauses P2

In der Spindel des Parkhauses P2

Schwindelerregend – der Blick in die Tiefe und im Kreis herum zur Seite und nach oben. Elliptisch reizvoll auch als 2dimensionales Panorama.

In der Zufahrtspindel

In der Zufahrtspindel

Kein Ausweg! Umso mehr Zeit, die fesselnden Strukturen im Beton zu entdecken; und den Duktus der Bodenbeschichtung – wie Öl auf Leinwand; die Lichtreflexe, die Kalkablagerungen. Nochmal 30 Jahre und das Bauwerk wird zur Tropfsteinhöhle.

JazzOpen 2006

JazzOpen 2006

Bei bestem Wetter und mit relaxter Stimmung durch Joe Jacksons Piano-Klänge entstand dieses farbenfrohe Event-Panorama auf dem Pariser Platz – mit freundlicher Unterstützung der Opus Stuttgart.

Schautanzen im Atrium

Schautanzen im Atrium

Es gibt vier Bühnen mit unterschiedlicher Musik. Die Gäste haben sich verteilt. Manche sind nun auch schon heim gegangen. Dafür ist es nun im Atrium schön übersichtlich und die Schautänzer haben genügend Platz. In der Lounge im obersten Stock klingt die Party aus.

Wie in einem Amphitheater

Wie in einem Amphitheater

Heißt es nun Arena oder Amphitheater? Jedenfalls ist die Anlage wie eines aufgebaut. In diesem Panorama mit schiefer Achse ergeben sich deshalb viele elliptische Linien.

Fackeln zur Blauen Stunde

Fackeln zur Blauen Stunde

Nachdem die Sonne untergegangen war, konnten ein paar sehr farbenprächtige Motive wie dieses eingefangen werden.

Offenes Feuer rund um die Arena

Offenes Feuer rund um die Arena

Die Arena wurde leider nicht für die Feierlichkeiten benutzt – es war zu windig. Dennoch war die Dekoration sehr geschmackvoll. Windlichter und Gas-Fackeln sorgten für stimmungsvolles Ambiente. Die orangefarbigen Rechtecke an der Mauer unterhalb des Museums bestehen aus hunderten Gerbera-Blüten!

Der Gastronomie-Bereich

Der Gastronomie-Bereich

Das Buffet ist eröffnet. Aber man muss nicht unbedingt Schlange stehen. Auf Bestellung wird einem das Essen auch gebracht. Und es war sehr lecker.