Blick vom Deich nach Sylt

Blick vom Deich nach Sylt

Bis 1927 der Hindenburgdamm eingeweiht wurde, gab es von Højer aus eine wichtige Fährverbindung nach Sylt. Der kleine Ort liegt im Grenzgebiet und gehört erst seit 1920 zu Dänemark.

Neben der Storebaeltsbroen

Neben der Storebaeltsbroen

Parallel zur Eisenbahnstrecke führt auch die Autobahn E20 über die 13,4km lange »Storebæltsbroen« (Großer-Belt-Brücke) und heißt hier »Fynske Motorvej«.

Unter der Storebaelt Brücke

Unter der Storebaelt Brücke

Die Brückenverbindung über den Storebælt wurde nach 10jähriger Bauzeit im Jahre 1998 fertiggestellt.

Bucht vom Knudshoved

Bucht vom Knudshoved

Bis zur Eröffnung der Brückenverbindung über den Storebælt im Jahre 1998 war dies ein Fährhafen. Die ehemaligen Anlegestellen kann man links neben der untergegangenen Sonne noch erkennen.

Im Hafen von Aarhus

Im Hafen von Aarhus

Ob die Zahl 8000 auf dem Kran ein Hinweis auf die Tragfähigkeit ist oder auf die Postleitzahl von Aarhus, konnte nicht verifiziert werden. Also legen wir das Augenmerk lieber auf die Szenerie eines beschaulichen Industrie- und Handelshafens an der Ostküste Dänemarks.

Das Leuchtfeuer von Skagen

Das Leuchtfeuer von Skagen

Nachdem der letzte Sandwurm-Bus gefahren ist, muss man die Strecke von der Grenen-Landzunge zum Parkplatz zu Fuß zurücklegen. Bei Einbruch der Dunkelheit ein besonderes Erlebnis.

Der Sandwurm von Grenen

Der Sandwurm von Grenen

Der Anhänger, mit dem die Touristen zur Landzunge gebracht werden, ist mit »Sandormen« beschriftet, das heißt übersetzt »Sandwurm«. Die riesigen Reifen der Zugmaschine hinterlassen markante Spuren im Sand.

Grenen zwischen Skagerrak und Kattegat

Grenen zwischen Skagerrak und Kattegat

Etwas nördlicher liegt nur noch der Skagen Nordstrand. Aber hier ist es interessanter, weil die Wellen von Nord- und Ostsee aufeinandertreffen (und heute ganz friedlich sind).

Ausflügler auf Grenen

Ausflügler auf Grenen

Das beliebte Ausflugsziel Grenen ist der nördlichste Punkt Dänemarks. Ein Traktor mit Anhänger bringt die Fahrgäste bis an die Spitze der Landzunge, wo sich Nord- und Ostsee begegnen.

Aussichtspunkt Grenen bei Skagen

Aussichtspunkt Grenen bei Skagen

Das beliebte Ausflugsziel Grenen ist der nördlichste Punkt Dänemarks. Auf dieser Düne wurde eine Windrose in den Boden eingelassen. Unweit von hier in den Büschen befindet sich das Urnengrab von Holger Drachmann.