Alle Bilder der Rubrik » Bau-Doku ECE « (category)

Viel Luft um Nichts

Viel Luft um Nichts

Man kann sich gut vorstellen, wieviel Verkleidung der Beton noch braucht, bis hier ein ansehnliches Konsum-Atrium entsteht.

Hoch hinaus

Hoch hinaus

Auf Baustellen wie dem ECE Milaneo findet man immer wieder schwindelerregende Eindrücke. Hier auf dem Gerüst für ein Dach über dem Atrium des Einkaufszentrums.

Stützen der Gesellschaft?

Stützen der Gesellschaft?

Klar ist Beton zu schwer um zu fliegen. Aber das man ihn so umfangreich abstützen muss, bis das Gebäude Form angenommen hat, wird man ihm später nicht mehr ansehen.

Gerüste bis zum Himmel

Gerüste bis zum Himmel

Im zukünftigen Einkaufszentrum »Milaneo« wird eine Deckenkonstruktion abgestützt, die fast 15 Meter über dem Erdgeschoss liegt.

Schwebende Betonplatten

Schwebende Betonplatten

Was soll das wohl werden? Inseln in einem Schwimmbecken? Aussichtsplattformen? Produktpräsentierteller? Ob man in 2 Monaten mehr erkennen kann?

Düsterer Stützenwald

Düsterer Stützenwald

Neben der alten Betonwand, auf der die Heilbronner Straße liegt, entstand eine neue Betonwand, die einen Zufahrtstunnel zum Milaneo Einkaufszentrum einfasst. Um auf den schmalen Gang einen Deckel zu setzen, mussten unzählige Stützen aufgestellt werden.

Fahrbares Schwerlastgerüst

Fahrbares Schwerlastgerüst

Zwischen dem Milaneo und der Heilbronnerstraße wird offenbar ein Tunnel gebaut, wahrscheinlich als Versorgungszufahrt. Um die Tunneldecke aus Beton zu gießen, wurde dieses Gerüst auf Schienen gestellt.

Im Spiegelsaal

Im Spiegelsaal

Nein, natürlich wird das kein Spiegelsaal, es ist vielmehr die Tiefgarage des zukünftigen Shoppingcenters »Milaneo«an der Wolframstraße. Aber auf dem Boden hat sich eine 2cm tiefe Wasserschicht angesammelt, die den Raum ringsum spiegelt und somit diese außergewöhnliche Ansicht ermöglicht.

Layher Traggerüst in der ECE Baustelle

Peri Traggerüst in der ECE Baustelle

Was hier entsteht, muss sich erst noch zeigen. Vielleicht ein großer Lastenaufzug? Oder ein Technikraum? Das Volumen und die Menge an Streben ist jedenfalls beeindruckend.

Milaneo Tiefgarage

Milaneo Tiefgarage

Das zweite Tiefgeschoss ist so hoch, dass durchaus auch kleine LKW einfahren können. Klar, der Nachschub für die Shopping- Begeisterten muss ja gesichert sein.