Unter der Rendsburger Hochbrücke

Unter der Rendsburger Hochbrücke

Die Rendsburger Hochbrücke ist eine zwischen 1911 und 1913 erbaute Stahlkonstruktion in Rendsburg (Schleswig-Holstein). Sie überspannt den Nord-Ostsee-Kanal und dient als Eisenbahn-Brücke, außerdem trägt sie eine angehängte Schwebefähre für den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr. Sie ist Wahrzeichen der Stadt Rendsburg und eines der bedeutenden Technikdenkmäler in Deutschland. (Quelle: Wikipedia) HTML5 VR für Smartphones Großes JPG Bild anzeigen

Genau genommen liegt der Aufnahmeort zwischen den Stadtteilen Königskoppel und Schleife. Letzterer ist von den Eisenbahngleisen, die als ovale Rampe auf die Hochbrücke führen, umringt – daher der Name.