Im Becken des Killesberg-Freibads

Im Becken des Killesberg-Freibads

Zwei Tage nach Saisonende ist das Wasser abgelassen. Im 4 Meter tiefen Beckenbereich steht man hier genau 9 Meter unter dem markanten Sprungturm. Die Fliesen werden bei Wiedereröffnung 2014 nicht mehr zu sehen sein, sie weichen einer Edelstahlauskleidung. HTML5 VR für Smartphones Großes JPG Bild anzeigen