Alle Bilder vom » Dezember 2012 «

Son Plasch in Tinizong

Son Plasch in Tinizong

Am Ortsschild vorbeigefahren dachte ich: ein Foto mit dem Titel »Tinizong« wäre doch witzig. An der Bushaltestelle im Dorfzentrum ließ sich dann auch eine typisch schweizerische Szenerie einfangen.

Erdschüttdamm Lai da Marmorera

Erdschüttdamm Lai da Marmorera

Das Örtchen Scalotta liegt unterhalb vom Marmorera See an der Julierstraße. Der Staudamm Marmorera (Castiletto) wurde 1954 gebaut und ist als gerade weiße Wand zwischen den Bäumen erkennbar.

Das Hotel am Maloja Pass

Das Hotel am Maloja Pass

Seit September 2006 ist das altehrwürdige Hotel »Maloja Kulm« geschlossen, das schon im 19. Jahrhundert mit seinen Übernachtungsmöglichkeiten und der Pferdewechselstation eine wichtige Rolle für den Passverkehr spielte.

Brücke über den Inn

Brücke über den Inn

Die Eiskristalle an den Ästen nähren sich vom Verdunstungsdampf des jungen Inn.

Alte Brücke von S-chanf

Alte Brücke von S-chanf

Der Fluss Inn entspringt am Malojapass und fließt hier noch jung aber schon recht mächtig durch das Oberengadin.

Chapella Hospiz 1594

Chapella Hospiz 1594

Die Jahreszahl 1594 steht über der Holztür des Hospiz. Tatsächlich sind einige Mauern noch älter (s.u.).

Passhöhe Ova Spin

Passhöhe Ova Spin

Die Pass-Straße »Ova Spin« verläuft hier zwischen dem Wald »God D’Ivraina« und dem Stausee »Lai da Ova Spin« (nicht sichtbar hinter dem Hügel).

Speichersee Lago di Livigno

Speichersee Lago di Livigno

Der Livigno See staut den Fluss Spöl und entwässert über Inn und Donau ins Schwarze Meer. Die 130m hohe Staumauer Punt dal Gall liegt an der Landesgrenze Schweiz-Italien.

Chalet Baita Luleta

Chalet Baita Luleta

Das liebevoll weihnachtlich geschmückte alte Steinhaus namens »Baita Luleta« ist nach der Renovierung eine gemütlich warme Unterkunft für Gäste, die den Trubel im Ortskern von Livigno meiden wollen.

Val Federia

Val Federia

Nachts bei minus 20 Grad im Federia-Tal. Das Licht der Stadt Livigno reflektiert an den schneebedeckten Hängen, lässt aber den Sternenhimmel noch zigtausendfach funkeln.