Tab Two »hautnah« in Blaubeuren

Tab Two »hautnah« in Blaubeuren

Als kurz vor 22 Uhr mozartkugelgroße Regentropfen vom Himmel klatschten, flüchteten fast alle Zuschauer von der Tribüne und wurden von den Musikern eingeladen, auf die überdachte Bühne zu kommen. Während der Aufnahme des Panoramas spielte Trompeter Joo Kraus sein Solo und Bassist Hellmut Hattler kniete nieder vor Freude.

(Mehr Infos auf der TabTwo.eu Webseite) HTML5 VR für Smartphones Großes JPG Bild anzeigen