Panorama Lightworks

Mein geschätzter Kollege Berthold Steinhilber ist u.a. bekannt und berühmt für seine »Lightworks«. Dabei nutzt er den Lichtkegel eines tragbaren Halogenstrahlers im übertragenen Sinne wie einen Pinsel, mit dem er Landschaften, Gebäude und andere Objekte »anmalt« – während die Blende der Kamera offenbleibt. Das kann je nach Szenerie bis zu einer Stunde dauern.

Schon vor längerer Zeit hatten wir die Idee, seine und meine künstlerische Ausprägung in ein gemeinsames Projekt einfließen zu lassen: Ein 360-Grad Panorama mit Lichtmalerei!

Zu Beginn des Jahres 2012 war es dann so weit. Der Plan stand, den Mittleren Schloßgarten ringsum auszuleuchten – solange man ihn noch betreten konnte. Am frühen Abend des 4. Januar brachten wir die Ausrüstung zum Fitz-Faller-Brunnen am Landespavillon und begannen mit den Tests. Bald kamen einige Neugierige auf uns zu, denn die über Wiesen und Bäume huschenden Lichtkegel waren nicht zu übersehen. Wir konnten sie aber schnell beruhigen, dass wir kein Sondereinsatzkommando der Polizei seien!

Die beiden entstandenen Panoramen kann man ab sofort auf dieser Webseite bestaunen – und sogar in einer limitierten Edition käuflich erwerben:

Als Poster Tintenstrahl im Format 120 x 30 cm
zum Preis von 50 Euro* (handsignierte Auflage je 50 Stück)

Als C-Print Diasec im Format 180 x 45 cm
zum Preis von 1.200 Euro* (handsignierte Auflage je 12 Stück)

* inkl. Mwst. zzgl. Verpackung und Versand
(andere Formate außerhalb der Edition auf Anfrage möglich!)