Alle Bilder vom » Juli 2005 «

Stuttgart Schlossplatz

Stuttgart Schlossplatz

An diesem Abend zog ein heftiger Unwetter über Deutschland, es verursachte viele Schäden. Eine gute Stunde später zeigt sich der Schloßplatz frisch gewaschen als ob nichts gewesen wäre. Nur der dramatische Himmel kündet noch vom Regensturm.

Neues Schloß

Neues Schloß

Platziert man das Stativ nicht exakt mittig im Hof des Neuen Schlosses, sieht man an den beiden Statuen (Hirsch und Löwe) vorbei zum Alten Schloß, zum Kunstmuseum, zum Königsbau und zum (alten) Kunstgebäude. Und in der Langzeitbelichtung bildet der Himmel dramatische Wolkenfetzen.

Neben dem »Denkpartner«

Neben dem »Denkpartner«

Die Bronzeplastik »Denkpartner« von Hans-Jörg Limbach ist aus dem Jahr 1980. Tausendfach wurde sie schon fotografisch in Szene gesetzt. Bei 800 kg Gewicht macht sich der Partner sicher schwerwiegende Gedanken um die 360 Grad seiner Umgebung.

Friedrichsbau

Friedrichsbau

Aktuelle Stuttgarter Architektur – versammelt rings um den Brunnen am Friedrichsbau Varieté. Zur Blauen Stunde mit grellen, fast unwirklichen Farben, die sich auch noch im nassen Pflaster spiegeln.

Kiesinger Platz

Kiesinger Platz

Das Gebäude der ehemaligen Reichsbahndirektion steht komplett leer. Im Innenhof mit altem Baumbestand finden schon mal hippe (Rockers 33) Parties statt. Teilweise wurden die Räume für Ausstellungen benutzt. Was weiter wird ist noch unklar.

Der Prototyp »Maybach Exelero«

Der Prototyp »Maybach Exelero«

Auch nach dem F1- Rennen am Sonntag gibt es noch durchaus Sehenswürdiges: Das Fulda Concept Car »Exelero« ist in Zusammenarbeit mit Maybach entstanden (wie einst 1938 das Stromlinien- Fahrzeug »SW38«). Diesmal nach Entwürfen von Studenten des Studiengangs »Transportation Design« der FH Pforzheim.

Auf der Bühne: Boris Becker!

Auf der Bühne: Boris Becker!

Prominenz auf der Show-Bühne: Formel-1 Fan Boris Becker gibt ein Interview. Im zahlreich versammelten Publikum sind bestimmt noch mehr Kameras vorhanden – aber exakt 85 Stück (!) sind in dieser Panorama-Aufnahme auf die Bühne gerichtet.

Erlebniswelt mit Ausstellungs-Pavillon

Erlebniswelt mit Ausstellungs-Pavillon

Hinter der Mercedes-Tribüne ist die »Erlebniswelt« mit Ausstellungs-Pavillon, Bewirtungsständen und Live-Bühne aufgebaut.

Im Wasserbecken unter der Tribüne

Im Wasserbecken unter der Tribüne

Die Betonpfeiler lassen die Mercedes-Tribüne wie in der Luft schwebend erscheinen. Das Wasserbecken verstärkt den Eindruck. In diesem Scenario werden verschiedene Mercedes Fahrzeuge präsentiert.

Lounge 2 in der Tribüne

Lounge 2 in der Tribüne

»Formula 1 Grand-Prix of Germany« – Lounge 2 in der Mercedes-Tribüne auf dem Hockenheimring.